Development-Services.

Die Königsdisziplin der Immobilienwirtschaft. Schonen Sie eigene Resourcen und legen Sie das Handling dieses komplexen Bereichs in die Hände des professionellen Dienstleisters!

Workshops. Dialoge. Wettbewerbe.

Bei Immobilien- und Standortentwicklungen in Gemeinden und Städten geht es nicht nur um Immobilienwirtschaftliche Aspekte und Wertschöpfung sondern vor allen Dingen um die langfristige Positionierung eines Ortes als Wohn-, Wirtschafts- und Kulturstandort.

Transaktionsmanagement. Vermarktungskoordination.

Der Wert einer Immo­bilie be­stimmt sich wesent­lich durch ihren Stand­ort und die Nach­haltig­keit laufend er­ziel­ter oder per­spektivisch er­ziel­barer Er­trä­ge. Fach­liche Be­glei­tung und Mo­dera­tion von An­kaufs-, Ver­kaufs- oder Miet­engagements ist daher ein wesent­licher Fak­tor nach­haltigen Er­folgs.

Projektmanagement.

Stärken wahren. Risiken und Schwächen bereits im Vorfeld entlarven. Wir begleiten Ihr Immobilien- und/oder Bauprojekt von der Projektvorbereitung bis zum Projektabschluss.

Konfliktlösungsstrategie. Mediation.

Konfliktlagen in Immobilienprojekten sind nicht außergewöhnlich. Sie fordern Feingefühl, Kreativität und Sicherheit. Potentielle Konfliktlagen in Projekten bereits frühzeitig zu identifizieren und durch ein vorausschauendes Kommunikations- und Deeskalationsmanagement fachlich begleiten zu lassen, zahlt sich aus!

Immobilienwirtschaftliche Beratung.

Immobilienwirtschaftliche Beratung fördert die Umsetzbarkeit der konkreten Belange, Interessen und Bedürfnisse unserer Auftraggeber in einem zunehmend komplexer gewordenen Marktumfeld.

Immobilienbewertung.

Wenn es um Werte im Zusammenhang mit Immobilien geht ist die Pi-mal-Daumen-Formel kein guter Ratgeber. Bewerten Sie Immobilien, Mieten, Rechte und Lasten an Grundstücken professionell und erkennen Sie up-side-Potential.

Kulturimmobilien. Entwicklung, Bau und Betrieb.

Museen, Opern, Theater, Konzerthäuser, Kulturzentren, Bibliotheken und Volkshochschulen prägen als Bauwerke das Stadtbild. Sie sind Motoren der Stadtentwicklung sowie des Kulturtourismus.